"Ich hab´s geschafft"

 

Wer kennt das nicht, das Gefühl etwas scheinbar unmögliches geschafft zu haben!
Wann haben Sie sich denn das letzte Mal auf die Schulter geklopft und sich im Stillen über die eigene Leistung gefreut?

Mit strahlenden Augen stand Julia vor mir! Zeigte mir ihren Schrittezähler am Handgelenk und freute sich wie ein Honigkuchenpferd über 17tausend 999 Schritte.
Einmal noch kurz um die eigene Achse gedreht, verflixt, der Schrittezähler springt nicht auf die 18tausend, kein Austricksen möglich.
Ich hätte es Julia so gewünscht! 

Und dann spornten alle anderen Wanderfreunde Julia an, nochmal um`s Haus zu flitzen!

Doch Julia sagte: "Ist doch eine große Zahl, ich freu mich darüber!"

Apropos um´s Haus flitzen - wandern von der Haustür weg, da sind Sie bei uns alle goldrichtig. Viele Wandermöglichkeiten, ob am Tuxbach gemütlich entlang oder gleich hinein in den Kraftplatz Natur, oder gar hoch hinaus in die Bergwelt, das finden Sie bei uns!

Also nix wie los, hinein in die Wanderschuhe und hinaus in´s Naturparadies Tuxertal.




 

30 August 2018 :: Autor: :: Kategorie Wandern

Das Hotel Vierjahreszeiten in Hintertux
Wo Urlaub noch Familiensache ist

Kleinstes Vier-Sterne-Hotel in Hintertux - das war und ist für uns eine Chance! Die Chance, jeden unserer Gäste in unserem familiengeführten Haus persönlich kennenlernen und verwöhnen zu dürfen. Denn wir leben und arbeiten aus Überzeugung jenseits von Buchungsportalen, Reisebüros und Busreisen. Statt Masse zählt in unserem Haus jeder einzelne Gast. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel und die Belohnung für unser Engagement und das unserer langjährigen Mitarbeiter. Daher dürfen wir mit Fug und Recht behaupten, dass auch wir uns sehr auf Ihren Urlaub bei uns freuen!

 

Ihre Familie Fankhauser