Steinbockmarsch: die Wander-Herausforderung 2020 im Zillertal

 

Bereit für einen echten Wadlbrenner?

Der Steinbockmarsch – im Zillertal kennt und feiert man ihn als eines der beliebtesten Sportevents des Sommers. Eine echte Herausforderung für Sportler und Sportlerinnen, einmal durchs Hochgebirge und wieder zurück. Man hat einiges vor sich: 30 Kilometer Distanz und 1.871 Höhenmeter hinauf – das ist nur etwas für hartgesottene Bergfexe. Doch der Steinbocklauf setzt noch eines drauf. Stramme Wadln und eine Bombenkondition sind also Voraussetzung für alle Teilnehmer.

Die Hard Facts zum Steinbockmarsch:

  • Datum? Am 22. August 2020
  • Start? Um 5:30 Uhr früh
  • Wo? Von Ginzling Dorf bis zum Alpengasthaus Breitlahner
  • Wie weit? 30 Kilometer
  • Wie hoch? 1.871 Meter Anstieg
  • Wie sieht das Terrain aus? Der Untergrund wechselt zwischen Asphalt, grobem Schotter und Fußweg über Felsen und Schneefelder.
  • Was kostet es? Die Nenngebühr beträgt € 30,00

Für die Ausrüstung gilt: Hier sollte nicht gespart werden, schließlich bewegt man sich im hochalpinen Terrain und muss mit plötzlichen Wetterumschwüngen rechnen. Der Veranstalter gibt Ausrüstungs- und Bekleidungsempfehlungen für den Steinbockmarsch vor: 

Die Anstrengung hat auch etwas Schönes an sich

Wer sich zum Steinbockmarsch herausfordert, wird auf alle Fälle unterwegs mit einer sagenhaften Landschaft belohnt. Gebirgsbäche und raue Felsen säumen die Strecke, Labstationen sind eingerichtet. Der Aufstieg zur Mörchner Scharte auf 2.870 Meter – ein echter Kraftakt. Erst mal oben heißt es rasten und den Blick schweifen lassen. Das alpine Traumpanorama werden die Sportler jedoch nicht so schnell wieder vergessen.

Unser Package mit Nenngebühr inklusive

Wagen Sie es? Oder kennen Sie jemanden, für den dieser Lauf oder Marsch etwas wäre?

Für die Teilnehmer gilt: Das Training startet JETZT. Und die Planung des Aufenthalts auch. Was gäbe es Besseres, als vor dem Sportevent sich in einem richtig schönen Hotel auszuruhen und danach bei einem guten Essen den persönlichen Erfolg zu feiern? Was es auch noch braucht nach der Anstrengung: eine Wellnesseinheit und am besten noch eine Sportlermassage. Beides bekommen Sie im Hotel Vierjahreszeiten. Wir haben auch eine passende Pauschale für Sie, wenn Sie zum Steinbocklauf ins Zillertal kommen. Die Nenngebühr ist bereits inbegriffen. Dann heißt es Bühne frei für den großen Lauf am 22. August!

 

04 Februar 2020 :: Autor: :: Kategorie

Das Hotel Vierjahreszeiten in Hintertux
Wo Urlaub noch Familiensache ist

Kleinstes Vier-Sterne-Hotel in Hintertux - das war und ist für uns eine Chance! Die Chance, jeden unserer Gäste in unserem familiengeführten Haus persönlich kennenlernen und verwöhnen zu dürfen. Denn wir leben und arbeiten aus Überzeugung jenseits von Buchungsportalen, Reisebüros und Busreisen. Statt Masse zählt in unserem Haus jeder einzelne Gast. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel und die Belohnung für unser Engagement und das unserer langjährigen Mitarbeiter. Daher dürfen wir mit Fug und Recht behaupten, dass auch wir uns sehr auf Ihren Urlaub bei uns freuen!

 

Ihre Familie Fankhauser

Anfragen
Buchen
Restplätze
Gutscheine