Mountainbike-Urlaub im Naturparadies Zillertal

Touren für Mountainbike-Einsteiger

Schönachtal in Gerlos

Kurzbeschreibung
Die Streckenlänge von elf Kilometern und die gut 200 Höhenmetern sind auch für untrainierte Anfänger oder kleinere Kinder gut zu schaffen. Die einfach zu fahrende Schotterstraße ins Schönachtal ist nur mäßig steil. Landschaftlich ist das Schönachtal ein echtes Highlight. Die Issalm, der Umkehrpunkt dieser Tour, liegt eingebettet von imposanten Felsabbrüchen, im Talschluss ragt das Schönachkees steil in den Himmel. Die Gipfel sind fast 3.000 Meter hoch. Die Lackenalm bietet sich auf dem Hin- oder Rückweg als herrlich an der Schönach gelegene Einkehrstation an.
(Autor: Gunnar Diepenbruck) 

Tourdaten

Höhenmeter 233 HM
Fahrzeit bei 10km/h 1 Std. 06 min.
Länge 11,01 km

Ramsberg Runde

Kurzbeschreibung
Ein bisschen Kondition ist schon gefragt, aber die 400 Höhenmeter auf der ruhigen und nicht zu steilen Asphaltstraße zum Ramsberg sind eigentlich für jedermann zu schaffen. Fahrtechnische Schwierigkeiten gibt es keine, auch nicht auf der Abfahrt. Diese verläuft im unteren Teil auf der Gerlospassstraße. Nach wenigen Minuten mit Autoverkehr zweigt man auf eine kleine Nebenstraße ab und erreicht kurze Zeit später die Zillerpromenade. Immer am Wasser entlang radelt man so ganz entspannt zurück nach Ramsau zum Ausgangspunkt der Tour.
(Autor: Gunnar Diepenbruck) 

Tourdaten

Höhenmeter 414 HM
Fahrzeit bei 10km/h 1 Std. 15 min.
Länge 12,15 km

Kleinschwendberg

Kurzbeschreibung
Kurze, aber dennoch sehr abwechslungsreiche Runde zum Schwendberg, die kurz nach ihrem höchsten Punkt mit einer Überraschung aufwartet. Nach der Auffahrt über die angenehm zu fahrende Nebenstraße nach Kleinschwendberg führt ein Wiesenweg durch einen Bauernhof auf ein malerisches Almgelände. Auf den Bänken am höchsten Punkt kann man wunderbar rasten.
(Autor: Gunnar Diepenbruck) 

Tourdaten

Höhenmeter 490 HM
Fahrzeit bei 10km/h 1 Std. 08 min.
Länge 11,30 km

Das Hotel Vierjahreszeiten in Hintertux
Wo Urlaub noch Familiensache ist

Kleinstes Vier-Sterne-Hotel in Hintertux - das war und ist für uns eine Chance! Die Chance, jeden unserer Gäste in unserem familiengeführten Haus persönlich kennenlernen und verwöhnen zu dürfen. Denn wir leben und arbeiten aus Überzeugung jenseits von Buchungsportalen, Reisebüros und Busreisen. Statt Masse zählt in unserem Haus jeder einzelne Gast. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel und die Belohnung für unser Engagement und das unserer langjährigen Mitarbeiter. Daher dürfen wir mit Fug und Recht behaupten, dass auch wir uns sehr auf Ihren Urlaub bei uns freuen!

 

Ihre Familie Fankhauser